Tag des Geotops 2021

GEOPARK Bayern-Böhmen und "Vulkanerlebnis Parkstein" laden ein:

Veranstaltungen zum jährlichen bundesweiten „Tag des Geotops“ jeweils am dritten Sonntag im September haben in Parkstein eine lange Tradition. Schließlich gehört der markante Basaltkegel des Hohen Parkstein zu den Nationalen Geotopen Deutschlands und zu den schönsten Vulkanen seiner Art in Europa. In diesem Jahr organisieren der GEOPARK Bayern-Böhmen und das Vulkanmuseum einen gemeinsamen „Tag des Geotops“ am Sonntag, 19. September. An zwei Infoständen und bei drei zeitlich versetzten Führungen bieten Geoparkranger jede Menge Informationen zum Vulkanismus des Parksteins und der Region. Jeweils zum Abschluss gibt es einen Besuch im Museum mit dem "Ausbruch des Parksteiner Vulkans". Das Besondere: Die Teilnahmegebühr für die Führung beträgt vier Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder zzgl. ermäßigter Museumseintritt. Die Führungen beginnen um 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr und dauern jeweils ca. 90 Minuten. Zur Teilnahme an den Führungen ist eine Anmeldung erforderlich bei der Geschäftsstelle des Geoparks unter Telefon (09602) 9 39 81 66 oder online über den Veranstaltungskalender unter www.geopark-bayern.de. Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt.